From Dusk Till Dawn Staffel 1

Quelle: The TVDB.com © El Rey, Netflix

01. Wie alles begann (Pilot)

Die Brüder Seth und Richard „Richie“ Gecko sind auf der Flucht vor der Polizei, nachdem sie bei einem Banküberfall mehrere Polizisten getötet haben. Bei Benny’s World of Liquor machen sie halt, doch Richie nimmt zwei Frauen als Geisel, die er als Dämonen sieht. Es kommt zum Schusswechsel mit den Texas Ranger Earl McGraw und Freddie Gonzalez.

02. Schnapsidee (Blood Runs Thick)

Ranger Gonzalez verfolgt die Gecko Brüder weiterhin, um den Tod seines Mentors zu rächen, obwohl er von dem Fall abgezogen wurde. Er vermutet, dass Richie ein Serienmörder ist, der mehrere Mitglieder eines Drogenkartells ermordet haben soll. Derweil ist Seth der Meinung, dass sein Bruder sich immer merkwürdiger verhält. Er ist weiterhin telefonisch in Kontakt mit Kartellchef Carlos, der die beiden über die mexikanische Grenze bringen soll. Währenddessen ist der vom Glauben abgefallene Pater Jacob Fuller mit seiner Tochter Kate und dem Adoptivsohn Scott auf einem Roadtrip nach Mexiko, nachdem seine Frau vor kurzem gestorben ist und er so den Verlust verarbeiten will.

03. Der Zwischenstopp (Mistress)

Die Gecko Brüder machen einen Zwischenstopp im Dew Drop Inn. Während Richie weiterhin Visionen von einer geheimnisvollen Fremden hat, die ihn schließlich dazu bringen die Geisel umzubringen, trifft sich Seth mit seiner Frau in einem Diner in der Nähe. Eigentlich sollte sie dazu stossen und mit nach Mexiko fliehen, doch Seth hat es sich anders überlegt. Er will lieber für seinen Bruder da sein und gibt ihr als Entschädigung 4 Millionen Dollar von der Beute aus dem Banküberfall. Währenddessen hat das Wohnmobil der Fullers in der Nähe eine Panne, so dass sie einen Zwischenstopp in einer Bar machen. Auch Ranger Gonzales ist dort und lässt sich von Professor Tanner die mesoamerikanischen Symbole erklären, die er auf der Jagd nach den Geckos gefunden hat.

04. Die Geiselnahme (Let’s Get Ramblin)

Seth und Richie nehmen die Fullers als Geisel, um mit dem Wohnmobil sicher über die Grenze nach Mexiko zu gelangen. Als sie aus dem Motel flüchten wollen, kommt es zum Schusswechsel, denn Gonzales ist mittlerweile mit einigen Polizisten eingetroffen. Doch die Geckos und ihre Geiseln können entkommen.

05. Flucht zur Grenze (Self-Contained)

An der Grenze angekommen, müssen die Geckos und ihre Geiseln warten, bis sie an der Reihe sind. Jacob erzählt seinen Kindern von dem Autounfall, bei dem ihre Mutter starb, während Richie dem Geistlichen nicht traut. Er hält ihn für einen Dämon. Derweil taucht auch Ranger Gonzalez an der Grenze auf, doch Carlos tarnt sich als Chef der Grenzkontrolle und verhilft den Geckos somit zur Flucht nach Mexiko.

06. Titty Twister (Place of Dead Roads)

Gonzalez gelangt ebenfalls über die mexikanische Grenze, wird jedoch von Carlos und seinem Kult abgefangen. Seine Leute sollen ihn töten, doch der Ranger kann entkommen. Währenddessen sind Seth, Richie und die Fullers bei dem Striplokal Titty Twister angekommen, wo sie auf Carlos warten sollen. Seth ist skeptisch, vor allem, nachdem eine Biker Gang ihn fast getötet hat, doch Richie ist der Meinung, dass es seine Bestimmung ist hier zu sein. Da taucht Carlos auf und verkündet den Auftritt der Tänzerin Santanico Pandemonium, die Richie als die Frau aus seinen Visionen erkennt.

07. Santánico (Pandemonium)

Santanico führt ihren Tanz auf, den Gonzalez als Ablenkungsmanöver nutzt, um Richie zu attackieren. Vom Blut angelockt, zeigen Santanico und die anderen Tänzerinnen ihr wahres Gesicht. Die schlangenartigen Vampire greifen die Gäste des Titty Twisters an. Carlos und die anderen Mitglieder des Blutkults schauen erst zu, ziehen sich jedoch bald zurück. Als die Vampire verschwinden, schmieden die Geckos und die Fullers zusammen mit Professor Tanner einen Plan, wie sie aus der Bar entkommen können. Dabei erfahren sie mehr über den Maya-Blutkult, der Schlangen verehrt und die Bar auf einem Tempel errichtet hat.

08. Die Conquista (La Conquista)

Während Santanico den tödlich verwundeten Richie überredet, sich von ihr in einen Vampir verwandeln zu lassen, dringen Seth, die Fullers und Professor Tanner tiefer in den Tempel ein. Gonzalez hat Carlos in seiner Gewalt und erfährt von dessen Vergangenheit als Mitglied einer Gruppe spanischer Eroberer und wie er zum Vampir wurde.

09. Das Labyrinth (Boxman)

Scott wurde von Carlos in einen Vampir verwandelt und hilft seinem Meister gegen Ranger Gonzalez im Kampf. Seth trifft auf seinen Bruder, der nun ebenfalls ein Vampir ist. Gemeinsam müssen die beiden einen Test des Tempels bestehen, um Santanico von ihren Sklavenhaltern zu befreien. Die beiden Brüder müssen den Diebstahl durchführen, für den Seth im Gefängnis gelandet ist. Auch die anderen werden durch einen Angriff von Vampiren getrennt: Tanner führt Kate in einen Altarraum, um sie zu opfern.

10. Der Verrat (The Take)

Gonzalez erkennt, dass Tanner ein Fanatiker ist und rettet Kate vor dem Opfertod. Jacob ist nicht in der Lage seinen Sohn zu töten, der ihn beißt, damit die Familie wieder vereint wird. Kate tötet ihren Vater, der kein Monster werden will. Während Seth und Richie ihren Test bestehen, verbündet sich Carlos mit den Oberhäuptern des Blutkults, da er sich von Santanico verraten fühlt. Er entführt Richie und verlangt von Seth, dass dieser das Geld aus dem Bankraub im Austausch für seinen Bruder mitbringt. Mit Hilfe von Santanicos Vampirinnen kann Seth seinen Bruder retten. Gonzalez kehrt zu seiner Familie zurück, Santanico und Richie fahren zusammen in die USA und Kate fährt mit Seth davon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.