Fevre Dream 2 – Fiebertraum

© Panini Comics

Abner Marshs schlimmster Alptraum wird wahr: Sein Geschäftspartner Joshua York kann sich gegen den skrupellosen Vampir Daemon Julian nicht zur Wehr setzen und so übernimmt dieser das Dampfschiff Fevre Dream mit seiner Gefolgschaft nach einem gescheiterten Aufstand der Besatzung. Jahrelang verfolgt Marsh nun die Spur des verruchten Schiffs, das nur Tod und Verderben hinterlässt, wo immer es auch anlegt. Marsh will den Vampiren ein für allemal den Garaus machen, während York der Meinung ist, dass einige von ihnen gerettet werden können.

© Panini Comics

Auch der zweite Teil des Mississippi-Vampirthrillers nimmt gleich volle Fahrt auf. Während sich an Bord der Fevre Dream die Vampire gegenseitig in die Haare kriegen, muss Abner Marsh nun von Land aus zusehen, was er gegen die Blutsauger unternehmen kann.

Dabei bleibt die Spannung im mittleren Teil des Bandes ein wenig auf der Strecke, aber gegen Ende gibt die Romanadaption noch einmal alles und es kommt zum großen Showdown zwischen gutem und bösem Vampir – und Marsh gerät zwischen die Fronten. Wer romantische Vampire mag, ist hier an der falschen Stelle, alle anderen können getrost zuschlagen, solange die ein oder andere Splatter-Einlage nicht stört.


Enthält: Fevre Dream 6-10
Erscheinungsdatum: Februar 2015
Verlag: Panini
Seitenzahl: 136
ISBN: 978-3957982469

Autor: Daniel Abraham, George R. R. Martin
Zeichner: Rafa Lopez

Vampir

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.