Buffy Staffel 4

Quelle: The TVDB.com © Twentieth Century Fox

57. Frischlinge (The Freshman)

Buffy, Willow und Oz gehen jetzt auf das College in Sunnydale. Während ihre Freunde keine Probleme haben, kommt Buffy nicht so wirklich mit den College-Regeln klar. Ihr Augenmerk fällt auf Studenten, die spurlos verschwinden. Schnell kommt sie dahinter, dass eine Vampirclique für das Verschwinden der Studenten verantwortlich ist. Die Blutsauger konzentrieren sich auf Außenseiter und auch Buffy ist ins Ziel der Anführerin geraten.

58. (K)eine Menschenseele (Living Conditions)

Buffy leidet unter ihrer neuen Mitbewohnerin, da sich Kathy als ziemliche Nervensäge entpuppt. Als beide plötzlich den gleichen Traum über Dämonen haben, die sie opfern wollen, wird Buffy misstrauisch. Schließlich geht sie soweit zu behaupten Kathy sei ein Dämon, doch Buffys Freunde wollen ihr das nicht glauben.

59. Der Stein von Amara (The Harsh Light Of Day)

Buffy hat eine Nacht mit Parker zusammen verbracht, der die Jägerin jedoch danach links liegen lässt. Währenddessen sind Spike und Harmony zurück in der Stadt. Sie suchen nach dem legendären Stein von Amara, der es Vampiren ermöglicht auch am Tageslicht ihr Unwesen zu treiben.

60. Der Dämon der Angst (Fear, Itself)

An Halloween gibt die Studentenverbindung Alpha-Delta eine Party, zu der auch Buffy und ihre Freunde eingeladen sind. Doch durch die versehentliche Beschwörung eines Dämons beim Dekorieren des Veranstaltungsort wird die Partydeko lebendig und jeder Gast sieht sich plötzlich mit seinen schlimmsten Ängsten konfrontiert.

61. Das Bier der bösen Denkungsart (Beer Bad)

Nachdem Buffy furchtbar deprimiert ist, weil Parker sie mies behandelt hat, schließt sie sich einem Saufgelage einer Gruppe Studenten an. Doch der Barbesitzer hat das Bier manipuliert und die Studenten verwandeln sich für kurze Zeit in Neandertaler. Xander, Giles und Willow haben alle Hände voll zu tun die Höhlenmenschjägerin und ihre Gefährten in Schach zu halten.

62. Wilde Herzen (Wild At Heart)

Oz fühlt sich zu der Sängerin Veruca hingezogen, was er sich nicht erklären kann, da er Willow liebt. In einer Vollmondnacht, in der er aus seinem Käfig ausbrechen kann, erkennt er, dass Veruca auch ein Werwolf ist. Sie will ihn dazu bringen, den Wolf in sich zu akzeptieren. Als Willow die beiden in Oz Werwolfkäfig zusammen erwischt, bricht ihre Welt zusammen. Doch damit nicht genug: Veruca möchte Willow töten.

63. Die Initiative (The Initiative)

Spike wurde von der Initiative gefangen genommen, einer geheimen Einrichtung unter dem Campus, die Vampire und Dämonen einfängt und untersucht. Auch Riley gehört zu dieser Gruppe. Als Spike entkommen kann, wird ein Suchtrupp unter Rileys Kommando losgeschickt, dabei läuft er Buffy über den Weg, nichtsahnend, dass die Jägerin ebenfalls nach Spike sucht. Derweil will dieser Willow attackieren, doch die Experimente an dem Vampir zeigen ihre Wirkung.

64. Der Geist der Chumash (Pangs)

Buffys Vorbereitungen für ein Thanksgiving-Essen mit ihren Freunden wird gestört, als ein Geist der Chumash-Indianer Rache für die Gräueltaten üben will, die seinem Volk angetan wurden. Bald hat Buffy alle Hände voll zu tun, um das Essen zu machen und die blutrünstigen Geister zu bekämpfen. Und dann ist da natürlich noch die Frage, ob der Geist nicht recht hat.

65. Mein Wille geschehe (Something Blue)

Willow ist immer noch nicht über die Trennung von Oz hinweg und versinkt im Liebeskummer. Ein Zauber soll Abhilfe schaffen. Doch er geht nach hinten los, denn alles was Willow ausspricht geschieht. Giles erblindet, Xander wird von Dämonen verfolgt und Buffy und Spike wollen plötzlich heiraten. Zu allem Überdruss eignet sich Willow auf einmal als Rachedämonin und erhält Besuch von Anyas altem Meister.

66. Das große Schweigen (Hush)

Allen Bewohnern Sunnydales wird über Nacht die Stimme geraubt. Dann tauchen alptraumhafte Gestalten auf, die einigen Leuten das Herz aus der Brust schneiden. Trotz Handicap nehmen Buffy und ihre Freunde den Kampf auf, um ihre Stimmen wieder zu erlangen und den Plan der Monster zu vereiteln. Dabei merken Buffy und Riley, dass keiner  der beiden das ist, was er zu sein scheint.

67. Das Opfer der Drei (Doomed)

Nach einem Erdbeben und dem Auffinden eines toten Studenten ist sich Buffy sicher, dass der Weltuntergang bevorsteht. Giles will ihr zunächst nicht glauben, aber als die Jägerin einen Dämon überrascht, wie er die Gebeine eines Kindes stiehlt, ist auch er überzeugt: der Höllenschlund soll wieder geöffnet werden. Buffy und ihre Freunde begeben sich zu den Ruinen ihrer alten Schule, um die Dämonen aufzuhalten.

68. Metamorphosen (A New Man)

Giles fühlt sich nicht mehr wichtig im Leben der Jägerin, als er auf Buffys Geburtstagsparty als letzter erfährt, dass Riley zur Initiative gehört. Frustriert geht er ausgerechnet mit Ethan Rayne einen trinken und erwacht am nächsten Tag als Dämon. Niemand versteht seine Dämonensprache und so muss er sich notgedrungen mit Spike zusammentun.

69. Schein und Sein (The I In Team)

Buffy wird Ehrenmitglied der Initiative und darf deren Räumlichkeiten besichtigen. Doch Professor Walsh ist ihre Beziehung mit Riley ein Dorn im Auge und außerdem ist ihr die Jägerin zu neugierig. Daher beschließt Walsh Buffy zu beseitigen, doch sie unterschätzt die Jägerin gewaltig.

70. Die Kampfmaschine (Goodbye, Iowa)

Maggie Walsh wurde von ihrer eigenen Schöpfung getötet, die sie Adam genannt hat – eine Art Frankenstein-Monster aus Teilen von Maschinen, Mensch und Dämon. Es gelingt der Kreatur aus dem Labor der Initiative auszubrechen und Sunnydale unsicher zu machen. Buffy und ihre Freunde haben alle Hände voll zu tun, da Adam viel stärker als die Jägerin zu sein scheint.

71. Böses Erwachen (This Year’s Girl Part 1)

Faith hat versehentlich den stellvertretenden Bürgermeister getötet. Sie zwingt Buffy zu schweigen, die im Auftrag von Wesley in dem Mordfall ermitteln soll. Verzweifelt wendet sich Buffy an ihre Freunde, doch Faith hat Giles bereits ihre Version der Geschichte erzählt und Buffy zur Täterin gemacht.

72. Im Körper des Feindes (Who Are You Part 2)

Während Buffy in Faiths Körper von Abgesandten des Wächterrates gefangen genommen wird und nach England gebracht werden soll, lässt es sich Faith als Buffy richtig gut gehen. Doch sie ahnt nicht, dass sie sich seltsam benimmt und die beiden Hexen Tara und Willow ihr bereits auf die Schliche gekommen sind. Es gelingt Buffy sich zu befreien und gemeinsam mit ihren Freunden den Zauber rückgängig zu machen. Doch Faith kann fliehen.

73. Jonathan, Superstar (Superstar)

Der unscheinbare Jonathan ist plötzlich Sunnydales gefragtester Star und hilft sogar der Jägerin im Kampf gegen das Böse. Niemand ahnt, dass der strahlende Held einen Zauber angewandt hat, um beliebt und berühmt zu werden. Doch die Magie hat einen bösen Gegenpart geschaffen, der Buffys Freunde angreift.

74. Die Unersättlichen (Where The Wild Things Are)

Eine Party in Rileys Verbindungshaus gerät außer Kontrolle, denn Buffys und Rileys sexuelles Verlangen hat eine Gruppe Geister geweckt, die eine Gefahr für die Partygäste und für die beiden wird. Giles, Willow, Xander und Anya versuchen ihre Freunde zu retten.

75. Abschiede (New Moon Rising)

Oz kehrt nach Sunnydale zurück und berichtet Willow, dass er den Werwolf Dank tibetanischer Mönche nun unter Kontrolle hat. Nicht einmal mehr an Vollmond muss er sich verwandeln. Doch dann bemerkt er, dass die Beziehung zwischen Tara und Willow sich zu mehr als nur Freundschaft entwickelt und verliert die Kontrolle. Die Soldaten der Initiative nehmen ihn in Gefangenschaft.

76. Der Yoko-Faktor (The Yoko Factor)

Spike hat sich auf Adams Seite geschlagen, denn die Kreatur verspricht ihm den Chip zu entfernen, der dafür sorgt, dass der Vampir keinem Menschen mehr schaden kann. Er beginnt Zwietracht zwischen Buffy und ihren Freunden zu säen, was ihm auch gelingt. Am Ende will Buffy Adam alleine gegenübertreten.

77. Das letzte Gefecht (Primeval)

Adam hat einen Chip in Rileys Körper aktiviert, den Professor Walsh ihm implantiert hatte. Nun ist er dem Willen der Kreatur ausgeliefert. Derweil haben sich Buffy und ihre Freunde wieder vertragen und herausgefunden, dass Spike hinter ihrem Streit gesteckt hat. Während Buffy in Adams geheimes Labor eindringt, wo er weitere Monster erschafft, beschwören Giles, Willow und Xander die Kraft der ersten Jägerin, damit Buffy Adam besiegen kann.

78. Jedem sein Alptraum (Restless)

Nachdem Adam besiegt wurde, gönnen sich Giles, Buffy, Willow und Xander einen gemeinsamen Filmabend. Doch sie schlafen alle auf der Couch ein und haben seltsame Albträume, in denen sie von einer unbekannten Kriegerin verfolgt werden. Buffy findet schließlich heraus, dass es sich um die erste Jägerin handelt, die es nicht richtig findet, dass Buffy Freunde hat. Ihrer Meinung nach muss eine Jägerin alleine in den Kampf ziehen. Doch Buffy kann sie besiegen und alle erwachen wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.